Logo
Aktuelles
Was erledige ich wo?
Verwaltungsstruktur
Formulare
Stadtrecht
Bekanntmachungen
Auftragsvergaben (Ex-ante)
Auftragsvergaben (Ex-post)
Gleichstellungsbeauftragte
Datenschutzbeauftragter
Statistiken
Weitere Termine
Stellenausschreibungen
Barrierefrei - Nützliche Links
Nachqualifizierung des Baudenkmalbestandes in der historischen Altstadt von Duderstadt (Stadt-denkmal) - Benachrichtigung der Denkmaleigentümer -

Die Erfassung und Bewertung der Kulturdenkmale ist laut Gesetz eine Aufgabe des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege (NLD). Im Bereich der Stadt Duderstadt fand eine Ersterfassung der Baudenkmale in einer Schnellerfassung bereits in den Jahren 1977 bis 1978 statt. Etwa zeitgleich mit dem Erlass des Niedersächsischen Denkmalschutzgesetzes gab es einen Vorschlag für das Denkmalverzeichnis, das in einem längeren Verfahrensprozess 1993 dann rechtsverbindlich war und dem 1994 die Eigentümerbenachrichtigung folgte.

Auf Initiative der Stadt Duderstadt hat das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege mit finanzieller Unterstützung durch die Stadt Duderstadt von 2013 bis 2016 in einem Gemeinschaftsprojekt den reichen Denkmalbestand innerhalb der historischen Altstadt von Duderstadt noch einmal vertieft erfasst und überprüft.

Wie bereits am 30.05.2018 im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Duderstädter Rathaus mitgeteilt wurde, sind einige Objekte neu als Baudenkmal eingestuft worden und andere haben ihren ursprünglichen Denkmalstatus verloren. Bei einigen Objekten fanden Eigentümerwechsel statt.

Wegen dieser Veränderungen werden alle Denkmaleigentümer noch einmal neu vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege benachrichtigt.

Da jedes denkmalgeschützte Gebäude auf einem Grundstück einzeln erfasst und bewertet wurde, kann es in Einzelfällen auch mehrere Benachrichtigungsschreiben mit Kurzbeschreibung und Benennung des Schutzumfanges geben.

Alle denkmalgeschützten und auch nicht denkmalgeschützten Gebäude innerhalb der Wallanlage sind Bestandteil des Stadtdenkmals „Altstadt Duderstadt“.

Die ausführliche Denkmalbeschreibung- und begründung vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege zur herausragenden Bedeutung des Stadtdenkmals ist auf der Internetseite der Stadt Duderstadt www.duderstadt.de veröffentlicht. Wer keinen Zugriff auf das Internet hat, kann das Dokument auch bei den unten angegebenen Adressen kostenlos abrufen.

Instandsetzungen und Veränderungen an Baudenkmalen und in deren Umgebung bedürfen einer denkmalrechtlichen Genehmigung. Die gebührenfreie Genehmigung ist bei der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Duderstadt zu beantragen, die gern auch schon im Vorfeld Beratungen anbietet.  

Für genehmigte Maßnahmen, die das Denkmal erhalten, können Steuervergünstigungen gewährt werden. In Einzelfällen können Maßnahmen durch das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege oder die Stadt Duderstadt (Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“) gefördert werden.

Bürgermeister Wolfgang Nolte dankt nochmals ausdrücklich allen Grundstückseigentümern für die Unterstützung des Projektes.

Gerade vor dem Hintergrund der Aufnahme unseres Stadtdenkmals in das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ macht sich die differenzierte Neubewertung der größtenteils aus Fachwerkgebäuden bestehenden Bausubstanz bezahlt. Bereits bei der Planung von Restaurierungs- und Sanierungsvorhaben verfügen die Eigentümer, Architekten und Behörden dann über genauere Informationen zum tatsächlich schützenswerten Bestand.

Mit dieser „Nachqualifizierung“ wird deshalb von Anfang an größere Planungs- und Rechtssicherheit für die Eigentümer und Behörden geschaffen. Die Randbedingungen für die Planung bei Bauvorhaben können konkreter benannt und auch die Bearbeitungsfristen spürbar verkürzt werden.

Bei Fragen zum Umgang mit dem Baudenkmal und zu Genehmigungen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Duderstadt, Untere Denkmalschutzbehörde,
Worbiser Str. 9, 37115 Duderstadt

Tel. 05527/841-0 (Zentrale

E-Mail: stadtverwaltung@duderstadt.de

Herr J. Germerott, Tel. 05527 / 841145,
E-Mail: j.germerott@duderstadt.de

Frau P. Koch, Tel. 05527 / 841147

E-Mail: p.koch@duderstadt.de

 

 

Stadt Duderstadt
https://www.duderstadt.de
erstellt am 30.04.2019

Rats- und Bürgerinformation
Rats- und Bürgerinformation
Kinderbetreuung
Kinderbetreuung
Direktwahl Bürgermeister/in am 01.09.2019
Direktwahl Bürgermeister/in am 01.09.2019
16.06. bis 08.09.2019
16.06. bis 08.09.2019
19. Duderstädter Sparkassenlauf am 30.08.2019
19. Duderstädter Sparkassenlauf am 30.08.2019
weitere Informationen
weitere Informationen
Einkommens-und Verbrauchsstichprobe (EVS 2018)
Einkommens-und Verbrauchsstichprobe (EVS 2018)
Bürgerinfo
Bürgerinfo
Caritas Duderstadt Dorf-FSJler
Caritas Duderstadt Dorf-FSJler
Dorfentwicklung
Dorfentwicklung
weitere Informationen
Schnelles Internet
Schnelles Internet
DENKMAL!KUNST 2017 - KUNSTDENKMAL!
DENKMAL!KUNST 2017 - KUNSTDENKMAL!
Veranstaltungen
[18.02.2019 - 29.12.2019]Vom Start-up zum Weltmarktführer - 100 Jahre Ottobock
[15.06.2019 - 18.08.2019]Illustatrationen zu den Märchen aus Tausendundeine Nacht
[16.06.2019 - 08.09.2019]25. Duderstädter Kultursommer
[26.07.2019 18:30 Uhr]7. Klosterkonzert 2019
[03.08.2019 19:00 Uhr]Oldies in White
SuchenVeranstaltungenWeitere Termine
Events in Duderstadt
Events in Duderstadt
Masterplan Duderstadt 2020
Masterplan Duderstadt 2020
Dorf 2020
Dorf 2020
Demografieportal
Demografieportal
Bürgerservice
Bürgerservice
Bildergalerie
Bildergalerie
Schadensmelder
Schadensmelder
So erreichen Sie uns
So erreichen Sie uns
Stadtplan
Stadtplan
Stadtinformation
Stadtinformation
Aktuelle Fundsachen
Aktuelle Fundsachen
WebCams Duderstadt
WebCams Duderstadt
Webcam Duderstadt
Webcam Duderstadt
Gemeinsames Projekt des Eichsfelder Tageblatts und der Stadt Duderstadt.
Abfallkalender Duderstadt
Abfallkalender Duderstadt
Ausflüge mit dem VSN
Ausflüge mit dem VSN
PendlerPortal Südniedersachsen
PendlerPortal Südniedersachsen
Pflegeeltern gesucht
Pflegeeltern gesucht
Internet und Datensicherheit
Internet und Datensicherheit
Wettervorhersage in Duderstadt
Wettervorhersage in Duderstadt