Logo
Aktuelles
Was erledige ich wo?
 · Verwaltungsstellen
 · Wahlen
 · Schöffenwahl 2018
 · Bundestagswahl 2017
 · Hochzeitsfotos
 · Landtagswahl 2017
Verwaltungsstruktur
Formulare
Stadtrecht
Bekanntmachungen
Auftragsvergaben (Ex-ante)
Auftragsvergaben (Ex-post)
Gleichstellungsbeauftragte
Datenschutzbeauftragter
Statistiken
Weitere Termine
Stellenausschreibungen
Barrierefrei - Nützliche Links
Urkunden
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Lenz 05527 841-120 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Informationen zur Anforderung von Urkunden:
Urkundenanforderungen richten Sie bitte ausschließlich per Email an standesamt@duderstadt.de Bitte nennen Sie uns dabei Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, sowie den Zweck zu dem Sie die Urkunde anfordern. Zur Identitätsprüfung benötigen wir außerdem eine einfache Kopie Ihres Personalausweises, die Sie der Email bitte als Anlage beifügen.

Sie erhalten von uns anschließend eine Antwort per Email, ob die gewünschte Urkunde ausgestellt werden kann, welche Verwaltungsgebühren dafür anfallen und an welche Bankverbindung die Verwaltungsgebühren zu überweisen sind. Nachdem der Zahlungseingang bestätigt wurde, wird Ihnen die gewünschte Urkunde zugesandt.

Allgemeine Informationen zu den Urkundenarten:
Das Standesamt Duderstadt stellt folgende Personenstandsurkunden aus:
1. aus allen Personenstandsregistern beglaubigte Registerausdrucke,
2. aus dem Eheregister Eheurkunden,
3. aus dem Lebenspartnerschaftsregister Lebenspartnerschaftsurkunden
4. aus dem Geburtenregister Geburtsurkunden,
5. aus dem Sterberegister Sterbeurkunden.

Informationen über den Bestand der Personenstandsbücher:
Das Standesamt Duderstadt führt die Personenstandsregister der Stadt Duderstadt einschließlich der zugehörigen Stadtteile. Der Bestand umfasst folgende Jahrgänge:

Standesamt Duderstadt:
> Eheregister 1932 bis heute
> Geburtenregister 1902 bis heute
> Sterberegister 1972 bis heute

Ehemalige Standesämter der Stadtteile:
> Eheregister ab 1931 (Westerode bis 31.01.1971; Breitenberg, Brochthausen, Fuhrbach, Gerblingerode, Hilkerode, Immingerode, Langenhagen, Mingerode, Tiftlingerode bis 31.03.1971; Desingerode, Esplingerode, Nesselröden, Werxhausen bis 31.12.1972)
> Geburtenregister ab 1901 (Westerode bis 31.01.1971; Breitenberg, Brochthausen, Fuhrbach, Gerblingerode, Hilkerode, Immingerode, Langenhagen, Mingerode, Tiftlingerode bis 31.03.1971; Desingerode, Esplingerode, Nesselröden, Werxhausen bis 31.12.1972)
> Sterberegister keine

Die Standesämter der Stadt Duderstadt nahmen erstmalig am 01.10.1874 Beurkundungen vor. Die Personenstandsregister aus der Zeit zwischen dem 01.10.1874 und den oben genannten Daten wurden gemäß der Fristen über die Aufbewahrung an das Niedersächsische Staatsarchiv Wolfenbüttel, abgegeben. Bitte wenden Sie sich für entsprechende Urkundenanforderungen aus dieser Zeit an das Niedersächsische Staatsarchiv Wolfenbüttel, Forstweg 2, 38302 Wolfenbüttel.
Welche Gebühren fallen an?
Für die Ausstellung einer Urkunde fallen 10 Euro Verwaltungsgebühren an.
Jedes weitere Exemplar der Urkunde, welches im selben Arbeitsgang erstellt wird, kostet 5 Euro.
Für den Versand der Urkunde bzw. Urkunden sind Auslagen in Höhe von ca. 1 bis 2 Euro zu erstatten.
Rechtsgrundlage?
§§ 55, 61 bis 62 Personenstandsgesetz (PStG) vom 19. Februar 2007 (BGBl. I S. 122), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 28. August 2013 (BGBl. I S. 3458)
Tarif-Nr. 105.1.10 der Anlage (Kostentarif) zu § 1 Abs. 1 Verordnung über die Gebühren und Auslagen für Amtshandlungen und Leistungen (Allgemeine Gebührenordnung - AllGO -) vom 5. Juni 1997, zuletzt geändert durch Verordnung vom 18.03.2015 (Nds. GVBl. S. 38)
So erreichen Sie uns
So erreichen Sie uns
Stadtplan
Stadtplan
Bürgerservice
Bürgerservice
Bildergalerie
Bildergalerie
Energieeinsparberatung