Aktuelle Meldungen

  • Seite 2 von 3

Deutsche Fachwerkrathäuser

22.07.2019

Bauen & Umwelt

Publikation "Deutsche Fachwerkrathäuser" mit Beiträgen über das Duderstädter Rathaus

Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V. (ADF) mit Sitz in Fulda widmet mit dem Buch "Deutsche Fachwerkrathäuser" diesen besonderen Fachwerkbauten einen eigenen Band, den es bislang so noch nicht gab.

9.099 DUD-Kennzeichen

10.07.2019

Verwaltung & Politik

9.099 DUD-Kennzeichen

Duderstadt. Das 9.099ste DUD-Kennzeichen konnte an das Ehepaar Rosel und Ralf Anker aus Werxhausen übergeben werden.

Rosel Anker ist als ehemalige Mitarbeiterin im Bürgerbüro vielen Menschen bekannt und Ralf Anker ist stellvertretender Ortsbürgermeister der Ortschaft Desingerode/Esplingerode/Werxhausen.

Wahl

10.07.2019

Verwaltung & Politik

Bürgermeisterwahl

Alles rund um die Bürgermeisterwahl am 01.09.2019 und die Stichwahl am 15.09.2019

Vorsicht beim Grillen / bei Feuer

02.07.2019

Tourismus & Freizeit

Vorsicht beim Grillen und beim Umgang mit Feuer

Aktuell gilt für den Bereich der Stadt Duderstadt noch keine erhöhte Waldbrandgefahr. Dies soll sich jedoch ändern. Für kommenden Sonntag wird vom Deutschen Wetterdienst nach dem Waldbrandindex Gefahrstufe 4 prognostiziert. Aus diesem Grund rät die Stadt Duderstadt dringend zur Vorsicht. Sinnvollerweise sollte auf das Grillen in gefährdeten Bereichen gänzlich verzichtet werden. In jedem Fall muss Vorsorge getroffen werden.

Haushalt

02.07.2019

Wirtschaft & Finanzen

Haushalt 2019 der Stadt Duderstadt genehmigt

Die Kommunalaufsichtsbehörde des Landkreises Göttingen hat die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan 2019 der Stadt Duderstadt genehmigt. „Die Genehmigung wurde ohne Einschränkungen erteilt. Insgesamt ein sehr erfreuliches Ergebnis“, so Bürgermeister Wolfgang Nolte. Damit können neben den täglichen Aufgaben insbesondere auch die notwendigen Investitionen umgesetzt werden.

Sommergefühle

02.07.2019

Tourismus & Freizeit

Tipps für den Sommer im Fachwerk5Eck

Neue Veranstaltungsbroschüre der Region liegt in den Tourist-Informationen aus

Der Sommer ist in Südniedersachsen wunderschön und macht Lust auf Ausflüge. Die Broschüre „Sommergefühle“, die die Tourist-Informationen der Städte Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz zusammengestellt haben, enthält allerlei Tipps für Aktivitäten im Freien, für Wassersport, Gästeführungen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und auch Orte, an denen man bei Schmuddelwetter Interessantes entdecken kann.

17. Berufsfindungsbörse

02.07.2019

Verwaltung & Politik

17. Eichsfelder Berufsfindungsbörse

"Bock auf Job" - so lautet das Motto der 17. Eichsfelder Berufsfindungsbörse und die Stadt Duderstadt ist selbstverständlich wieder aktiv dabei. Die Berufsfindungsbörse findet

am Freitag, 08. November 2019,
von 15. - 19.00 Uhr,
in der BBS Duderstadt, Kolpingstraße 4-6, 37115 Duderstadt

statt.

Empfang der ältesten Duderstädter Bürger*innen

02.07.2019

Verwaltung & Politik

Empfang der ältesten Duderstädter Bürgerinnen und Bürger

Zum fünften Mal hat die Stadt Duderstadt ihre ältesten Bürgerinnen und Bürger zu einem Empfang in den Großen Sitzungssaal des Historischen Rathauses eingeladen. Von diesen Personen sind zwei Damen bereits älter als 100 Jahre (106 und 104 Jahre), fünf werden in diesem Jahr ihren 99. oder 100. Geburtstag feiern können.

Eröffnung Jugendraum Werxhausen

02.07.2019

Verwaltung & Politik

Eröffnung des Jugendraumes Werxhausen

Der seit Anfang 2014 geschlossene Jugendraum in Werxhausen wurde wiedereröffnet. Bürgermeister Wolfgang Nolte übergab den Raum in Anwesenheit des Ortsrates Werxhausen und Vertretern der Stadt an die zahlreich erschienenen Jugendlichen von Werxhausen.

Wahl

24.05.2019

Tourismus & Freizeit

Änderung Wahllokal

Duderstadt. Durch die vorgesehenen Umbaumaßnahmen in der Pestalozzischule in Duderstadt (Inklusiver Campus) können die Räumlichkeiten dort für die Europawahl am kommenden Sonntag, 26.05.2019, nicht genutzt werden. Aufgrund der räumlichen Nähe wird daher der Wahlraum für den Wahlbezirk 5 im Ursulinenkloster, Neutorstraße 9, 37115 Duderstadt eingerichtet.

Glasfaser

24.05.2019

Bauen & Umwelt

Löbner Glasfasermontage siedelt sich in Duderstadt an

Duderstadt. Die Erfolgsgeschichte „Breiter Anger“ geht weiter. In Kürze wird sich mit der Firma Löbner Glasfasermontage das bereits 11. Unternehmen im Duderstädter Gewerbegebiet ansiedeln.

Logo Stadt Duderstadt

24.05.2019

Tourismus & Freizeit

JULIUS-CLUB 2019 - auch ein besonderes Lese-Ferienprogramm für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren

Die Stadtbibliothek nimmt in 2019 bereits zum 9. Mal am Projekt „JULIUS-CLUB“ („Jugend liest und schreibt“).

Der JULIUS-CLUB ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 48 öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt soll neben Lesekompetenz auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.

Niedersachsen für Europa

24.05.2019

Verwaltung & Politik

Beitritt der Stadt Duderstadt zum Bündnis "Niedersachsen für Europa"

Am 21. Januar 2019 haben fünf Initiatoren – die beiden großen christlichen Kirchen in Niedersachsen, die Unternehmerverbände Niedersachsen e. V., der Deutsche Gewerkschaftsbund sowie das Land Niedersachsen – ein neues Bündnis unter dem Motto „Niedersachsen für Europa“ gegründet. Mit diesem Bündnis soll ein Zeichen gesetzt werden für ein modernes, solidarisches, friedliches und starkes Europa.

Wahl

24.05.2019

Verwaltung & Politik

Briefwahl auf Rekordkurs

Duderstadt. Über 1.600 Wahlberechtigte aus dem Bereich der Stadt Duderstadt haben bereits ihre Stimme für die Europawahl am 26. Mai 2019 per Brief abgegeben. Die Wahlbeteiligung liegt damit in 6 von 24 Wahlbezirken über 9% und in 5 Wahlbezirken bereits über 10%.

Bürgermeister Wolfgang Nolte zeigt sich sehr erfreut, dass ein sehr großes Interesse an der Europawahl besteht.

Logo Stadt Duderstadt

24.05.2019

Verwaltung & Politik

8.888 DUD-Kennzeichen

Duderstadt. Das 8.888ste DUD-Kennzeichen wurde an Lena Niemeyer übergeben. Sie freut sich über ihren Neuwagen und hat sich bewusst für das DUD-Kennzeichen entschieden, weil „ich die Tradition und das Zusammengehörigkeitsgefühl in meiner Heimat stärken möchte“.

Bereits seit dem 15. November 2012 besteht auch im Landkreis Göttingen bei Neu- oder Anmeldung eines Fahrzeuges die Möglichkeit, das DUD-Kennzeichen zu wählen. Die Anmeldezahlen sind seitdem kontinuierlich gestiegen.

  • Seite 2 von 3
zurück
DruckenDrucken