Landesförderung für das Fachwerk5Eck - Werkstatt Zukunft Altstadt in fünf Städten

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz (MU) hat den fünf Städten Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz eine Zuwendung in Höhe von 112.500 Euro zur Durchführung des Projektes „Werkstatt Zukunft Altstadt“ im Förderprogramm „Gute Nachbarschaft 2019“ gewährt. Der Fördersatz beträgt 75 Prozent. Zusammen mit dem Eigenanteil der fünf Städte ergibt sich eine Gesamtprojektsumme von 150.000 Euro, bei einer Laufzeit bis zum 31.12.2020. Die Stadt Einbeck tritt als Mittelempfängerin für alle fünf Kommunen auf.

Meldung vom 16.08.2019Letzte Aktualisierung: 19.08.2019
zurück
DruckenDrucken