Informationen zur Unterbringung von Spätaussiedler*innen im Rosenthaler Hof in Duderstadt

Heute haben sich Bürgermeister Thorsten Feike und Kommunalpolitiker*innen aller Fraktionen auf Einladung des Bundesverwaltungsamtes (BVA) und des Hotelbetreibers zu einem Gespräch im Rosenthaler Hof getroffen. Damit wurde der mehrfach geäußerten Bitte der Stadt Duderstadt, über die geplante Unterbringung von Spätaussiedler*innen in diesem Objekt umfassend zu informieren, entsprochen.

Meldung vom 01.08.2020
zurück
DruckenDrucken