Bundesverdienstkreuz für Lydia Ballhausen Kreisrat Riethig: „Sie sind die Idealbesetzung“

Lydia Ballhausen wurde das Bundesverdienstkreuz verliehen. Kreisrat Marcel Riethig überreichte die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Allgemeinwohl im Namen des Bundespräsidenten. Geehrt wurde das soziale Engagement Ballhausens über mehr als vier Jahrzehnte. Zur Feierstunde im Lorenz-Werthmann-Haus in Duderstadt waren Familie und Wegbegleiter gekommen.

Meldung vom 21.04.2021
zurück
DruckenDrucken