Absage des 64. Wohltätigkeitskonzertes mit dem Bundespolizeiorchester Hannover

Aufgrund der derzeitigen dramatischen Entwicklungen und der täglich steigenden Zahl der Neuansteckungen mit dem Corona-Virus müssen Bürgermeister Thorsten Feike und Polizeidirektor Carsten Decker schweren Herzens das für den 03.12.2021 geplante 64. Wohltätigkeitskonzert absagen. In diesen Zeiten haben Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus allerhöchste Priorität.

Meldung vom 18.11.2021
zurück
DruckenDrucken